Neuigkeiten aus der Natur

Die Natur geht auf Landgoed Hoenderdaell ihren eigenen Weg und darum können Naturliebhaber bei einer Wanderung immer Neues etdecken. Auf dem Landgut gibt es eine Vielzahl an Vögeln. Wenn du gut Ausschau hälts, sieht du vielleicht eine Rohrweihe oder einen Eisvogel. Aber es fliegt natürlich noch viel mehr durch die Luft. Das Gebiet ist ein wahres Paradies für Vogelbeobachter.

Im Juni 2014 wurde ein besonderer Fund gemacht; im Ruhegebiet wuchs eine große Händelwurz. Diese PLanze aus der Orchideenfamilie komt vor allem in West- und Nordeuropa sowie in Teilen Asiens vor. In den Niederlanden ist diese Orchidee sehr selten und kommt vor allem inkalkreichen Gebieten wie z.B. in den Dünentälern des Wattgebietes oder in Südlimburg vor. Die Blütezeit ist von Juni bis August und iwrd die Pflanze für die Bestäubung von Schmetterlingen aufgesucht.

_DSC6141

IMG-20140609-WA0002